Home > Musikmagazin

Ran an den Topf?

Was bringt die Urheberrechtsrichtlinie den UrheberInnen wirklich? Dürfen sie endlich auf eine faire Vergütung für die Onlinenutzung ihrer Werke hoffen? Der Versuch einer nüchternen Betrachtung.  Am 12. September 2018 haben die Mitglieder des Europäischen Parlaments endlich für die lang umstrittene Novelle der Urheberrechtsrichtlinie gestimmt. Dem voraus ging… mehr lesen

„Wir haben nie aufgehört, eine Band zu sein” – DIVES im mica-Interview

Drei Frauen, die zusammengekommen sind, um Musik zu machen: VIKTORIA KIRNER, DORA DE GOEDEREN und TAMARA LEICHTFRIED haben sich am GIRLS ROCK CAMP kennengelernt, wo Mädchen und junge Frauen ermutigt werden, einfach auch mal Musik zu machen. Nach dem Camp beschlossen die drei, weiterhin gemeinsam… mehr lesen

Diskussion: Komposition und Interpretation

Einerseits lassen sich KomponistInnen seit Jahrhunderten von MusikerInnen zu neuen Formen der Gestaltung inspirieren, umgekehrt werden die Gedanken des KomponistInnen im direkten Gespräch für die InterpretInnen vielleicht klarer. Welche Synergien, aber auch welche Probleme sich im Austausch zwischen KomponistInnen und InterpretInnen ergeben können, darüber diskutieren… mehr lesen

„[…] ein System, das allen etwas bringt“ – WERNER KORN und KLAUS HAIDL (MIT DER STADT REDEN) im mica-Interview

WERNER KORN (ECHORAUM) und KLAUS HAIDL (NEUE MUSIK ST. RUPRECHT) sprachen mit Markus Deisenberger darüber, worum es der Initiative „Mit der Stadt reden“ geht, was bisher geleistet wurde und was sie sich in Zukunft von einem funktionierenden Förderwesen in Wien erhoffen. Aus dem Impuls zur… mehr lesen

Ausschreibung: „Kammermusik.Holz“

Das Ensembleprojekt der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ) ist eine Plattform für herausragende Musikerinnen und Musiker sowie Studierende der österreichischen Musikuniversitäten, die Literatur in kammermusikalischer Besetzung interpretieren. Für das Jahr 2019 schreibt die ÖBJ bereits zum dritten Mal das Kammermusikprojekt aus. Als Hauptdozent wird Matthias Schorn, Soloklarinettist… mehr lesen

Composer-Conductor-Workshop INK STILL WET in Grafenegg

Bild ink still wet

In Grafenegg wird an den Klängen unserer Zeit getüftelt. Im Komponisten-Dirigenten-Workshop INK STILL WET arbeitet der Composer in Residence Peter Ruzicka gemeinsam mit Nachwuchskomponistinnen und -komponisten an Partituren und daran, sie gemeinsam mit dem Tonkünstler-Orchester unter dem Dirigat der Workshop-Teilnehmenden zur Aufführung zu bringen. Die Nachwuchskomponistinnen und… mehr lesen

„Ich mache Musik auch, um mich selbst zu motivieren“ – NINSKI (GRGUR RAIČ) im mica-Interview

Der kroatische Produzent NINSKI ist seit einiger Zeit in Graz stationiert. Mit Remixes für internationale Größen wie BILLIE EILISH und Kollaborationen mit MusikerInnen wie LUNA MAY hat es der junge Soundtüftler zu Bekanntheit gebracht. Für seine im November in Eigenregie veröffentlichte Debüt-EP „Ocean View: Desire“… mehr lesen

Leitung des Studiengangs Jazz

An der MUSIK UND KUNST PRIVATUNIVERSITÄT DER STADT WIEN ist ab dem Studienjahr 2019/2020* folgende Stelle zu besetzen: Leitung des Studiengangs Jazz. GESUCHT WIRD Eine künstlerische oder wissenschaftliche Persönlichkeit mit internationalem Renommee, organisatorischen und pädagogischen Kompetenzen auf universitärem Niveau sowie der Bereitschaft zur zukunftsorientierten Entwicklung… mehr lesen

„Songwriting around pop, with a bit of folk and a lot of heart“ – SANJA CIN im mica-Interview

SANJA CIN ist eine österreichische Singer-Songwriterin, die im November 2018 ihre erste EP unter dem Titel „Bees“ veröffentlichte. „Bees“ ist das Resultat eines kollaborativen Musikprojekts, das vor über einem Jahr in Graz begann und in Manchester weitergeführt wurde. Produziert hat die fünf Nummern der englische… mehr lesen